Samstag, 09.12.2017 | Bundesfachschule für Orthopädie-Technik, Dortmund

HelpCamps-BarCamp

„HelpCamps“ hat mittelfristig das Ziel, ein Co-Working-Netzwerk für die Entwicklung technischer Hilfsmittel und Alltagserleichterungen für Menschen mit Beeinträchtigung zu etablieren. Zusammenarbeiten sollen dabei insbesondere kleine und mittlere Unternehmen der Hilfsmittelwirtschaft, FabLabs und Maker-Spaces sowie Wissenschaftler und andere Interessierte unter ständiger Einbindung von Menschen mit Beeinträchtigung im gesamten Innovationsprozess.

Zur ersten öffentlichen Veranstaltung laden wir Sie ganz herzlich ein:
HelpCamps-BarCamp
am 09. Dezember 2017, 11:00 bis 17:30 Uhr
in der Bundesfachschule für Orthopädie-Technik in Dortmund
Informationen und Anmeldung

Beim HelpCamps-BarCamp stehen vor allem die Probleme und Herausforderungen, die Hilfsmittelanwender/innen im Alltag haben, im Vordergrund. Auch ein Austausch zu ersten möglichen Lösungsansätzen ist erwünscht. Unternehmen haben durch den Co-Working-Ansatz die Chance Kooperationen mit Makern und FabLabs praktisch zur erproben.

In einem darauffolgenden zweitägigen Innovationsforum arbeiten Entwicklerteams an konkreten Lösungen für einige der von den BarCamp-Teilnehmenden geschilderten und ausgewählten Probleme. Ob Prototypen für neue Hilfsmittel, Geschäftsmodelle oder weiterführende Kooperationsprojekte – Kreativität und Ideenreichtum sind hier keine Grenzen gesetzt!

Speziell für Unternehmer/innen möchten wir in unregelmäßigen Abständen Partnertreffen veranstalten. Idee der Partnertreffen ist es, hier die Grundsteine für neue Entwicklungspartnerschaften zu legen, die im Rahmen des Projektes erprobt werden können. Denn „HelpCamps“ setzt auf Beteiligung!

Die Unternehmens- und Innovationsberatung matrix GmbH & Co. KG mit Sitz in Düsseldorf organisiert und begleitet das Vorhaben methodisch – die inhaltliche Gestaltung steht den Teilnehmenden offen.

Das heißt, jeder Interessierte hat zum jetzigen Zeitpunkt noch alle Chancen, eigene inhaltliche Schwerpunkte zu setzen!

Aktuelle Informationen und Hintergründe zum Projekt

(Quelle: matrix GmbH)

Termin in Outlook
 
 

Neuigkeiten



Konferenz „SmartHealthData.NRW: Intelligente Systeme für eine personalisierte Medizin“
Nutzung von Gesundheitsdaten in intelligenten medizinischen Unterstützungssystemen ...mehr

Health 4.0 – der Gesundheitskongress 2018
Dialog zwischen Wirtschaft, Politik und Gesundheitswesen, 16. und 17. Januar 2018 in Düsseldorf ...mehr

Seminar zu US-Exportkontrollbestimmungen & Compliance
Industrieclub Düsseldorf, 17. Januar 2018 ...mehr

CERES-Tagung: Mehr Daten für weniger Krankheit? Über den Wert von Informationen in der Medizin
30. Januar 2018 in Köln ...mehr

Medical Devices Meetings 2018
B2B-Plattform für die Medizintechnik-Industrie in Stuttgart, 07.+08. März 2018 ...mehr

MT-CONNECT und MedTech Summit 2018
Internationale Messe für Zulieferer- und Herstellungsbereiche der Medizintechnik, 11.+12. April 2017 ...mehr

PerMediCon 2018: Kongressmesse zur personalisierten Medizin
Schwerpunkt: Genomische Medizin, 18. und 19. April 2018 in Köln ...mehr


Platz Eins für Nordrhein-Westfalen mit 56 Sonderforschungsbereichen der Deutschen Forschungsgemeinschaft
Alle Neuanträge aus Nordrhein-Westfalen bewilligt – Universitäten Köln, Bonn und Münster besonders erfolgreich ...mehr

Medipee: Start-up startet Crowdinvesting-Kampagne
Gewinner des MedTecVenture.NRW 2017 sucht Investoren ...mehr

DESINO: Crowdfunding-Kampagne läuft noch bis zum 22. Dezember
Rollstuhlinnovation soll größere Bekanntheit erreichen ...mehr

6. Runde des Förderwettbewerbs "START-UP-Hochschul-Ausgründungen" läuft
Bewerbungsschluss ist der 29. März 2018 ...mehr

Gründerfonds: NRW will 214 Millionen Euro an Start-ups vergeben
NRW.Bank baut Venture-Capital-Engagement massiv aus ...mehr

Deutscher Ethikrat mahnt besseren Schutz von Gesundheitsdaten an
Gewährleistung von Datensouveränität ist zwingende Notwendigkeit ...mehr

Neuer Leitfaden der Medizinprodukte-Verbände erläutert deutsches Erstattungssystem
Leitfaden erleichtert Herstellern von Diagnostika und Medizinprodukten den Einstieg in das komplexe Erstattungssystem ...mehr

Leitmarktwettbewerb Gesundheit.NRW gestartet
Land fördert Digitalisierung von Kliniken und Pflegeeinrichtungen ...mehr

Literaturpreis aus der Stiftung der Familie Klee zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2018 ...mehr


Förderung von Projekten zum Thema „Bildgeführte Diagnostik und Therapie – Neue Wege in der Intervention“
Einreichungsfrist: 30.03.2018 ...mehr

Förderung von Projekten zum Thema "Chronische Schmerzen – Innovative medizintechnische Lösungen zur Verbesserung von Prävention, Diagnostik und Therapie"
Einreichungsfrist: 28.02.2018 ...mehr

Förderung von Forschungsinitiativen auf dem Gebiet „Elektronik- und Sensorsysteme für neuartige Robotikanwendungen (SensoRob)“
Einreichungsfrist: 15.01.2018 ...mehr

Förderung von Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet "Interaktive Systeme in virtuellen und realen Räumen – Innovative Technologien für ein gesundes Leben"
Einreichungsfrist: 13.12.2017 ...mehr

Richtlinie zur Fördermaßnahme "KMU-innovativ: Mensch-Technik-Interaktion"
Einreichungs-/Vorlagefrist für Projektskizzen sind jeweils der 15.04. und der 15.10. ...mehr