Sonntag, 15.10.2017 | MTI-Hörsaalgebäude der Medizinischen Fakultät der Uniklinik Köln (Gebäude 44b)
Biologisierung

33. Ernst Klenk Symposium für Molekulare Medizin

"Tissue Regeneration, wound healing and fibrosis: Translating basic concepts into regenerative therapy", so lautet der Titel des diesjährigen Ernst Klenk Symposiums des Zentrums für Molekulare Medizin der Universität zu Köln (ZMMK).

Frau Prof. Dr. Sabine Werner von der ETH Zürich ist in diesem Jahr die wissenschaftliche Koordinatorin und Keynote-Speaker der Ernst Klenk Lecture.

Die neusten Fortschritte der Gewebereparatur und -regeneration wird durch herausragende Experten in den folgenden Sessions erörtert und diskutiert:
Session I
Exploring molecular concepts of cell renewal and stem cell function in tissue maintenance and repair

Matthias P Lutolf - Lausanne, CH – Ian G Macara - Nashville, US – Paul Martin - Bristol, UK – Phillip A Newmark - Madison, US – Renato Paro - Zurich, CH
Session II
Mechanisms of cellular communication in tissue regeneration, repair and fibrosis

Gian-Paolo Dotto - Lausanne, CH – Joachim P Spatz - Heidelberg, DE – Michael T Longaker - Stanford, US – Pura Munoz-Canoves - Barcelona, ES – David M Ornitz - St. Louis, US – Raffaella Sordella - Cold Spring Harbor, US
Session III
New strategies of targeting the immune response in tissue remodeling

Mathias Heikenwälder - München , DE – Edward J Pearce - Freiburg, DE - Jeffrey W Pollard - Edinburgh, UK – Nadia A Rosenthal - Bar Harbor, US – Thomas A Wynn - Bethesda, US
Session IV
Challenges and perspectives for translating scientific discoveries in regenerative medicine

Matias Avila - Pamplona, ES – Jeroen Bakkers - Utrecht, NL – Jacob E Corn - Berkely, US (pending) – Robert S Kirsner - Miami, US – Dennis Roop - Denver, US – Robert Sackstein - Boston, US

Hier finden Sie nähere Informationen zum Programm.

Die Veranstaltung ist kostenlos, bedarf jedoch einer Registrierung.

Hier geht es zur Veranstaltungsseite.

Termin in Outlook
 
 

Neuigkeiten



Workshop "Ein Herz für NRW": Potenziale für Unternehmen im Bereich biohybride Medizinsysteme erschließen
Life Science Center Düsseldorf, 27. August 2018 ...mehr

Klinische Bewertung medizinischer Software
21. August 2018 in Frankfurt ...mehr

Workshop: Klinische Studien (nicht nur) für Start-ups
13. September 2018 in Aachen ...mehr

8. NRW Nano-Konferenz: Innovations in Materials and Applications
21. und 22. November 2018 in Dortmund ...mehr


Rückkehr nach Nordrhein-Westfalen: Land fördert exzellenten Forschungsnachwuchs mit 3,75 Millionen Euro
Drei junge Spitzenwissenschaftler aus der Schweiz, Kanada und England forschen künftig in Nordrhein-Westfalen ...mehr

10 Millionen Euro für den Nachwuchs in der Krebsforschung
Deutsche Krebshilfe richtet „Mildred-Scheel-Nachwuchszentrum“ am CIO Köln Bonn ein ...mehr

Landesregierung legt Entwurf der Strategie für das digitale Nordrhein-Westfalen vor
Strategie bindet Zukunftsthemen wie künstliche Intelligenz, autonomes Fahren und Blockchain-Technologie ein ...mehr

Förderwettbewerb „START-UP-Hochschul-Ausgründungen“ geht in die siebte Runde
Bewerbungsschluss ist der 31. August 2018 ...mehr

Digitale Unterstützung für Pflegende: TK launcht Pflege-Coach
Digitaler Pflegekurs ...mehr

Leitmarktwettbewerb LifeSciences.NRW: Land fördert zwölf Forschungsprojekte mit 19 Millionen Euro
Digitalisierung nutzen für neue Ideen in der Gesundheitsforschung ...mehr


Förderung von Zuwendungen für Juniorverbünde in der Systemmedizin
Einreichungsfrist: 09.10.2018 ...mehr

Projektaufruf Forschungsinfrastrukturen.NRW
Einreichungen möglich bis zum 28.09.2018 ...mehr

Förderung von Zuwendungen für "Systemmedizinische Forschungsverbünde"
Einreichungsfrist: 26.09.2018 ...mehr

Klinischer Nutzen von Big Data Anwendungen für die Versorgung von Patientinnen und Patienten
Einreichungsfrist: 10.09.2018 ...mehr

Förderung von Zuwendungen für Demonstratoren zur Individualisierten Medizin
Einreichungsfrist: 15.08.2018 ...mehr