Montag, 24.04.2017 | Jahrhunderthaus Bochum
Lebenslauforientierung

2. NIKI - Symposium Neue Volkskrankheiten im Kindes- und Jugendalter

Im Krankheitsspektrum von Kindern und Jugendlichen gibt es einen deutlich spürbaren Umbruch von akuten hin zu chronischen Erkrankungen, was die Entwicklung junger Menschen auch in ihrem weiteren Lebensverlauf maßgeblich berührt. Dies hat eine Forschungsgruppe aus verschiedenen Kinder- und Jugendkliniken im Ruhrgebiet zum Anlass genommen, sich mit Unterstützung des NRW-Wissenschaftsministeriums intensiv mit den Risiko- und Schutzfaktoren von chronischen Erkrankungen auseinander zu setzen. Im Projekt „NIKI – neue Volkskrankheiten im Kindes- und Jugendalter“ wurden hierfür die häufig auftretenden Erkrankungen ADHS, Adipositas und Asthma/Allergien in den Fokus gerückt. Eine besondere Aufmerksamkeit galt den Risiken der Multimorbidität und dem Zusammenwirken von psychischen, somatischen und sozialen Faktoren. Nach mehr als dreijähriger Projektarbeit sollen nun die Ergebnisse präsentiert und diskutieret werden.

Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ebenso wie an alle Berufsgruppen, die mit der Kinder- und Jugendgesundheit zu tun haben. Das NIKI-Projekt versteht sich auch als Teil des regionalen Netzwerkes „Gesund aufwachsen im Revier“.

Weitere Informationen

Nach Veranstalterangaben (Veranstalter: MedEcon Ruhr)

Termin in Outlook
 
 

Neuigkeiten



Seminar: Medical Device Regulation (MDR) – Das Wichtigste in Kürze 
31. Mai 2017 in Düsseldorf ...mehr

NRW-FIT in Europa für Industrie, KMU und Wissenschaft: Erfolgreich in Horizon 2020
Schulungsseminar, 21. Juni 2017 in Dortmund ...mehr

Halbzeit-Veranstaltung des Projektes „Brückenbildung NRW“
Save the date: 29. Juni 2017, Düsseldorf ...mehr

14. MST-Konferenz beschäftigt sich mit individualisierten Gesundheitslösungen
05. Juli 2017 in Dortmund ...mehr

IoT Solution World Congress (IoTSWC)
Barcelona, 03. bis 05. Oktober 2017 ...mehr


RWTH-Start-up erfolgreich im weltgrößten Businessplan-Wettbewerb
Medical Magnesium entwickelt neuartige Implantate, die in Knochen umgewandelt werden ...mehr

Letzte Einstiegsmöglichkeit beim Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft und Start der Phase 2
Innovative Geschäftsideen gesucht ...mehr

Innovative Medizin: Zwei Millionen Euro für fünf Projekte zur Digitalisierung
Chancen für bessere Diagnosen und passgenauere Behandlungen durch Forschung und Entwicklung nutzen ...mehr

Kritik am Datenschutz bei Wearables
Verbraucherzentrale und die NRW-Landesbeauftragte für Datenschutz fordern mehr Transparenz bei der Weiterleitung von Daten ...mehr

Wissenschaftsministerium fördert neues Forschungszentrum mit 80 Millionen Euro
Wissenschaftsministerin Svenja Schulze legt den Grundstein für neues Gebäude mit 14 medizinischen Einrichtungen in Düsseldorf ...mehr

Leitmarktwettbewerbe: Zweite Ausschreibungsrunde ist gestartet
Mit CreateMedia.NRW startete die 2. Ausschreibungsrunde innerhalb der EFRE-Leitmarktwettbewerbe. ...mehr

Ausschreibung des Preises für Patientensicherheit in der Medizintechnik
Preis der DGBMT und des Aktionsbündnisses Patientensicherheit, Einreichungsfrist: 02. Juni 2017 ...mehr


Richtlinie zur Fördermaßnahme "KMU-innovativ: Mensch-Technik-Interaktion"
Einreichungs-/Vorlagefrist für Projektskizzen sind jeweils der 15. April und der 15. Oktober ...mehr

3. Förderrunde des Wettbewerbs „NRW-Patent-Validierung“ ist gestartet
Einreichungsfrist: 30. Juni 2017 ...mehr

Förderung von Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet "Roboter für Assistenzfunktionen: Interaktionsstrategien"
Einreichungsfrist: 22. Mai 2017 ...mehr

Innovationsfonds 2017: Förderung neuer Versorgungsformen zum themenoffenen Bereich
Einreichungsfrist: 23. Mai 2017 ...mehr

Nächste Förderrunde des Wettbewerbs START-UP-Hochschul-Ausgründungen NRW beginnt
Aufruf des NRW-Wissenschaftsministeriums, Einreichungsfrist 31. Mai 2017 ...mehr